Rote Ibisse bei Bom Jesus
Rote Ibisse bei Bom Jesus

Sonntagsfrage: Welche besonderen Begegnungen mit Tieren hattest du im vergangenen Jahr?

| 2 Kommentare

Wenn wir nicht segeln, sprich zu Hause sind, poste ich ab jetzt jeden Sonntag ein Foto und stelle dazu eine Frage: mal schelmisch, mal nachdenklich, mal mit Gescichte mal ohne, mal auffordernd, mal einfach nur entscheidend…

Welche besonderen Begegnungen mit Tieren hattest du im vergangenen Jahr?

Wir segelten durch eine riesige Delphinschule, überfuhren beinahe einen Wal, fütterten einen Straßenhund, streichelten kleine Kätzchen und beobachteten Vögel in der Allerheiligenbucht, die es dort angeblich gar nicht gibt: Rote Ibisse!

Melisa Heiko (36)

Und du? Welche besonderen Erlebnisse mit Tieren hattest du im vergangenen Jahr?

2 Kommentare

  1. Hallo, Steffi!
    Mir fallen da gleich die Kakerlaken ein. In Lagos/Portugal erschreckte mich die erste im Waschmitteleimer in der Wäscherei der Marina. Dann hatten wir die Biester in Torrevieja/Spanien selbst an Bord. Gruselig!!!! Ich hoffe jedoch, wir haben sie und ihre möglichen Nachkommen damals alle vernichtet und werden keine böse Überraschung erleben, wenn wir am 18. April auf die Anima mea zurückkehren. Dann denke ich aber auch an die vielen herrenlosen Katzen in Portugal und Spanien. Welches Elend! Und mir fällt das Vogelnest in unserem Baum ein, das wir in Lagos herauspulten. Die gefiederten Bewohner waren Gott sei Dank schon ausgezogen! Ganz toll waren auch die Sichtungen von Wiedehopfen und Distelfaltern in Spanien. Und zuletzt möchte ich noch das Eichhörnchen erwähnen, dass mich hier in Hamburg seit Jahren mit seinen Turnübungen durch die Bäume erfreut.
    Ich wünsche dir weiterhin tierisch gute Erlebnisse für 2016
    Christine von der Anima mea

    • Liebe Christine,
      also an Kakerlaken hab ich nun wirklich nicht gedacht! Aber ja, Kakerlaken an Bord ist auch ein besonderes tieriesches Erlebnis. Ich hoffe, dass ihr sie alle losgeworden seid. Die Streuner sind wirklich nicht immer leicht zu verkraften, egal ob Hund‘ oder Katz‘.
      Für euch auch alles Gute und eine tolle, unbeschwerte Segelsaison 2016!
      Liebe Grüße
      Steffi

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: