Liest du den Beitrag auch, wenn es nichts Besonderes zu berichten gibt?

| Keine Kommentare

Meine „älteste“ Freundin ist zu Besuch. Ich kenne sie quasi seit dem Tag meiner Geburt, denn schon unsere Eltern waren miteinander befreundet. Und mein Großvater hat mit ihrem Vater Schnaps gebrannt – legal! Da gäbe es wirklich viele Geschichten zu erzählen, nur mit Segeln haben die nichts zu tun.

Da sie zum ersten Mal in Brasilien ist, tun wir das, was wir mit allen Gästen hier tun: Wir schleppen sie ins Pelourinho, an den Strand nach Vilas und Imbassai und fahren mit ihr quer durch die Bucht. Dabei geschieht nichts aufregend Neues, das ich euch erzählen könnte, nur so ein paar Kuriositäten am Rande:

Im Pelourinho wird das Essen mit dem Korb von oben nach unten transportiert.

Lastenaufzug

Lastenaufzug

Auch in Bom Jesus wird der Karneval am 11.11. eröffnet.

Karnevalseröffnung in Bom Jesus

Karnevalseröffnung in Bom Jesus

Durch die Bucht fliegt ein grellroter, großer Vogel – natürlich zu schnell, um zu fotografieren. Ich kann hier nur den Sonnenuntergang als Ersatz bieten.

Sonnenuntergang statt roter Vogel

Sonnenuntergang statt roter Vogel

Saveiros, die Lastenkähne in der Allerheiligenbucht, sind faszinierend und schön.

D 9 Bom Jesus (11)

Ein paar scheue Delphine schwimmen im Rio Paraguaçu. Auch sie lassen sich nicht fotografieren.

Die Delphine müsst ihr euch denken

Die Delphine müsst ihr euch denken

Jemand reitet zum Einkaufen.

Es steht ein Pferd vor der Tür

Es steht ein Pferd vor der Tür

Cachoeira ist und bleibt hübsch.

Cachoeira

Cachoeira

Imbassai auch.

Imbassai

Imbassai

Die „Traurige Frau“ ist ebenfalls in Imbassai.

D 3 Imbassai (2)

Die schönste Aussicht auf Bonfim hat man am Strand von Ribeira.

Bonfim

Bonfim

Kinder und Wasser geht immer.

Kinder und Wasser geht immer

Kinder und Wasser geht immer

Kirchen haben nur einen Turm.

D 9 Bom Jesus (25)

Und sind von innen oft sehr schön

Kirchendecke in Santo Amaro

Kirchendecke in Santo Amaro

Das Kabelgewirr ist manchmal verwirrend.

D 2 Cachoeira (46)

Es gibt noch öffentliche Telefonzellen, die „Ohren“.

Orelhao

Orelhao

Schöne Rücken können entzücken.

D 5 Praia do Flamengo (23)

Na, hat sich das Lesen gelohnt?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.